Mit diesen Wordpress Themes wird deine Webseite zum Kundenmagneten

Meine Top 10 Wordpress Webseiten Themes Auswahl für deine perfekte Webseite.



Wordpress ist das am meisten verwendete Content Management System (CMS) weltweit. Das liegt zum einen daran, dass es einfach unglaublich viele Möglichkeiten einräumt und zum anderen, dass es sich seit Jahren in der Handhabung bewährt hat.

Mit Wordpress eröffnet sich einem eine ganze Welt voller Web-Design Möglichkeiten.

Bei so vielen Möglichkeiten, kann man schnell den Fokus verlieren und dann wird die Wahl zur Qual. Denn es gibt unglaublich viele verschiedene Themes.

Um dir eine Richtung bei der Auswahl des perfekten Webdesigns zu geben, habe ich hier mal meine Top 10 Wordpress Themes zusammengestellt.



Wir arbeiten auch überwiegend mit Wordpress Themes und bauen unsere Kunden Webseiten mit Wordpress. Wenn eine Wordpress Seite erst einmal aufgebaut ist, kann man diese Grundlage endlos erweitern, verbessern und durch etliche zur Verfügung stehende Plug ins (sogenannte Funktionserweiterungen) zusätzliche Funktionen hinzufügen.


Mit Wordpress stehen einem unterschiedlichste Themes bzw. Templates zur Verfügung. So nennt man die unterschiedlichen Webseiten Design Vorlagen. Mit dem entsprechenden Wordpress – Theme ist es möglich in recht kurzer Zeit das gesamte Erscheinungsbild deiner Webseite zu ändern.

Wichtig an dieser Stelle ist, dass man nicht die Zielgruppe aus dem Fokus verliert. Aus diesem Grund wird vor jedem Start unserer Projekte immer eine ausgiebige Zielgruppen Analyse gemacht.

Natürlich ist es wichtig, dass dir deine Webseite gefällt und sie deine Unternehmenswerte widerspiegelt. Aber letztendlich soll deine neue Homepage ja nicht nur dich, sondern auch deinen Wunschkunden überzeugen.


Also wenn du gerade dabei bist, deine Webseite zu relaunchen oder dir eine komplett neue Webseite wünschst, dann lass dich gerne von diesen Wordpress Themes inspirieren. Vielleicht ist ja das richtige Template für dich dabei.

Hier einmal meine Top 10 Wordpress Themes im Überblick:



1. Wordpress Theme: Divi

Mit Divi kannst du ganz einfach per Drag & Drop Elemente deiner Webseite verschieben und neu anordnen. So kannst du das komplette Aussehen anpassen, ohne dafür programmieren zu müssen.

Das tolle an Divi ist, dass du aus sehr vielen verschiedenen Vorlagen wählen kannst. Außerdem arbeitet Divi mit WooCommerce zusammen und es werden hier verschiedenste Marketing Maßnahmen mitangeboten. Was ein deutliches Plus ist. Es gibt zusätzlich die Möglichkeit von Split Testing. Hier hast du die Möglichkeit die Wirkung von 2 verschiedenen Designs zu bewerten.





2. Wordpress Theme: Hello Elementor

Hello Elementor ist ganz klar für Wordpress Einsteiger zu empfehlen. Es bietet eine einfache Handhabung und ist wirklich leicht zu bedienen. Dieses Wordpress Design ist geeignet für kleine nicht so aufwendige Webseiten. Gerade Blogs und weniger Content lastige Webseiten, lassen sich hiermit hervorragend gestalten. Insgesamt bietet Hello Elementor einen aufgeräumten Look & Feel.


Man nutzt das Theme idealerweise mit dem Elementor Page Builder (Plugin) zusammen. So kann man auch hier per Drag & Drop das Design der entsprechenden Webseite ganz einfach anpassen.





3. Wordpress Theme: Eimear

Dieses Theme ist ideal, wenn du dir einen sehr modernen Online Shop wünschst. Es bietet dir die Möglichkeit einzustellen wie viele Online Produkte nebeneinander und vor allem in welcher Ausrichtung verteilt werden sollen.

Das Theme Eimear ist von WebMan Design und hat eine Maske für die kleinen Vorschaubildchen hinterlegt, die das Aussehen von Übersichtsseiten auflockert.

Insgesamt kann man sagen, dass dieses Theme für den E-Commerce also auf Online Shops spezialisiert ist. Es ist zusätzlich kompatibel mit WooCommerce und bietet dir einen modernen look & feel für deinen modernen Online Shop.







Vereinbare jetzt einen Termin, für ein kostenfreies Beratungsgespräch. Gemeinsam erörtern wir deine Situation und finden das passende Online Marketing für dich & dein Unternehmen.





4. Wordpress Theme: Generate Press

Generate Press Stärke liegt darin, dass es auf eine geringe Dateigröße setzt. So kann gewährleistet werden, dass deine Webseite schnell lädt. Insgesamt helfen dir schnelle Ladezeiten nämlich dein Google Ranking zu verbessern.

Generate Press ist ein kostenloses Theme welches einen eleganten look & feel liefert. Es lässt sich mit dem Elementor Page Builder anwenden ist aber auch mit anderen Editoren kompatibel. Wenn man noch mehr wünscht gibt es auch eine Premium Version, die einem zusätzliche Funktionen bringt.





5. Wordpress Theme: Foodica

Der Name ist Programm! Es geht bei diesem Theme rund ums Thema Essen. Das Theme Foodica bietet großformatige Website Bilder mit Slider- Fuktionen. So kann man Gerichte und tolle Rezepte auf eine sehr präsente und besonders geschmackvolle Art & Weise darstellen.

Die meisten Bloggs leben von Werbeeinnahmen und benötigen entsprechenden Platz auf der Homepage. Mit Foodica hat man hier schon voreingestellte Platzhalter für entsprechende Werbeanzeigen.




Insgesamt bietet dieses Theme dem Webseiten Gestalter eine Menge Darstellungsoptionen und verschiedenste Farbmöglichleiten. So dass alles ganz genau auf die entsprechende Zielgruppe angepasst werden kann. Zusätzlich ist noch ein Webshop integriert, über den man entsprechende Produkte verkaufen kann.

Also das perfekte Theme für alle Foodies….





6. Worpress Theme: Astra

Mit dem Theme Astra seid ihr gut ausgestattet für euren eigenen Webshop. Auch dieses Wordpress Theme ist ausgerichtet auf die Kombination mit WooCommerce. Es ist insgesamt eher minimalistisch im look & feel. Bringt dafür aber sehr schnelle Ladezeiten mit. Du weißt sicherlich aus eigener Erfahrung, dass Online Shops die schlechte Ladezeiten haben, schnell weggeklickt werden und nicht besonders benutzerfreundlich sind.

Wie bereits erwähnt, hilft dir die schnelle Ladezeit dein Suchmaschinen Ranking zu verbessern und unterstützt somit insgesamt deine SEO (Suchmaschinen Optimierung) Performance. Man kann sagen, dass dieses Theme bereits für die Suchmaschinen optimiert ist. Wem das noch nicht reicht, kann zusätzliche Premium Add ons dazu buchen.







7. Wordpress Theme: Inspiro

Bei diesem Theme stehen die Galerie Funktionen für Fotos und vor allem Videos im Vordergrund. Es bringt verschiedene Video Features mit.

Hier werden Bilder und Videos besonders gut in Szene gesetzt. So ist es ein Leichtes, Videos von YouTube, dem eigenen Server oder auch Vimeo abspielen zu lassen. Natürlich geht das bei anderen Themes auch. Aber Inspiro ist hierauf ausgelegt und lässt die Videos und Fotos in einem tollen Layout darstellen.

Auch dieses Theme ist kombinierbar mit WooCommerce.

Insgesamt lassen sich mit diesem Wordpress Theme Videohintergründe ganz einfach einbauen.






8. Wordpress Theme: Kayn

Mit dem Webseiten Theme Kayn überzeugst du im Endergebnis mit minimalistischer Eleganz. Dieses Wordpress Theme ist perfekt für Portfolios geeignet und bringt ein elegantes Design mit. Gerade Künstler, Fotografen oder Mediengestalter können mit Hilfe dieses Wordpress Theme, die eignen Arbeiten perfekt auf ihrer Homepage darstellen.


Der Vorteil dieses minimalistischen Webseiten Designs lenkt nicht von den eigentlichen Arbeiten bzw. Portfolio ab. Im Gegenteil, es betont diese eher mit Hilfe von dynamischen Navigationselementen,

Funktionen zur Suchmaschinenoptimierung und vielen Gestaltungsoptionen.

Insgesamt bringt dieses Webdesign Theme eine große Farbauswahl und viele Schriftarten mit, die dir helfen dich und deine Arbeit ins perfekte Licht zu rücken.





9. Wordpress Theme: EcoCoded

Bei dem Wordpress Theme EcoCoded dreht sich alles um das Thema Umwelt und Ressourcen. Diese Theme ist so programmiert, dass es energiesparend ist und so Ressourcen spart. Das Betreiben von Servern kostet verständlicherweise Energie – umso mehr, wenn dort aufwändige Anwendungen gehostet werden.


Dieses Webdesign Themes ist so sparsam aufgebaut, dass kaum Rechenleistung vom Server nötig ist. Das schlanke WordPress-Template ist auch kostenlos verfügbar, aber erst in der Premium-Variante erhält man beispielsweise Funktionen zur Suchmaschinenoptimierung.

Insgesamt hat man mit der Wahl dieses Theme schnelle Ladezeiten auf der Homepage, das Theme ist Suchmaschinen optimiert und sehr anpassungsfähig.





10. Wordpress Theme: Neubau

Das Wordpress Theme Neubau ist auf Blogger spezialisiert. Die meisten Blogs sind auf die gleiche Art & Weise aufgebaut und recht unspektakulär in ihrem Design. Mit diesem Theme haben Blogger die Möglichkeit das Ganze in einem Magazin Design darzustellen.



Der Look & Feel gleicht eher einer Zeitschrift. Hier werden Artikel über- und nebeneinander verteilt. Das gibt dem Blog einen dynamischeren Look.

Hinzukommt, dass Blogger jeden Beitrag individuell anpassen können. Elemente wie Zitate und Text-Boxen lassen sich ganz einfach hinzufügen.


Deshalb eignet sich dieses Theme für leidenschaftliche Hobby-Blogger genauso wie für professionelle Redaktionen. Aber auch Fotografen können Neubau nutzen, um ihr Portfolio zu präsentieren. Ein großer Bonus ist, dass es bereits Voreinstellungen mitbringt, die eine mehrsprachige Webseite schnell erstellen lassen.




Ich hoffe es waren Webseiten Design Themes dabei, die dich inspiriert haben:

Vielleicht kanntest du das eine oder andere Theme schon. Schreib uns doch gerne von deinen Erfahrungen oder anderen Webdesign Themes, die du uns empfehlen kannst. Gerne teilen wir diese mit unserer Community.

Ich freue mich von dir zu hören. Schreibe mir gerne eine Nachricht über Instagram auf @DeniseThomsen_TBM




Mein Fazit:

Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Einblick in die Welt der Wordpress Themes geben. Letztendlich ist dies nur ein kleiner Ausblick was alles Möglich ist mit Wordpress.

Es hängt immer stark davon ab, welches Ziel deine Webseite verfolgt. Also welche Branche sprichst du an und vor allem wer ist deine Zielgruppe. Eine Seite mit Kochrezepten muss natürlich im Aufbau ganz anders sein als ein nachhaltiger Online Shop. Das begint bei den Farben, geht über den kompletten Aufbau & Design der Webseite bis hin zur verwendeten Sprache…

Es steckt also viel mehr drin, als sich einfach nur ein Theme auszusuchen und die eignen Inhalte hier einzupflegen. Der Aufbau einer Webseite muss strategisch gut durchdacht sein und muss einem roten Faden folgen, der den Webseiten Besucher überzeugt und zum Ziel bringt.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es wichtig beim Kauf eines Themes ist darauf zu achten, wie lange der entsprechende Support und die regelmäßigen Updates in Anspruch genommen werden können. Auch der Nutzungsumfang ist von Theme zu Theme unterschiedlich. Also auch hier unbedingt darau achten in welchem Rahmen man das Theme nutzen will.

Du willst noch mehr Informationen zu WordPress haben? Dann buche dir einfach einen kostenlosen Beratungstermin, wo wir einmal alle möglichen Optionen besprechen & analysieren.






#Webdesign #WebseitenOptimierung #Neuromarketing #Expertenstatus #onlinemarketing #unternehmerin #selbstständigkeit #erfolgreichsein #marketingtipps #businesstools #homepageerstellen #webseiteerstellen #wordpress #wordpresstheme #webseitendesign

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen